Gebrannte Mandeln handgemacht aus der Mandel Manufaktur

Unsere gebrannten Mandeln sind bei uns ein Klassiker und haben das ganze Jahr Saison, jedoch beginnt jetzt im Herbst die Hauptsaison und deshalb wollen wir Euch ein paar Infos über gebrannten Mandeln geben. Immer wieder werden uns die folgenden Fragen gestellt und wir als Experten antworten Euch natürlich gerne. Vom Ursprung bis hin zur Herstellung der gebrannten Mandeln:

Wer hat eigentlich gebrannte Mandeln erfunden?

Dies lässt sich nicht genau verfolgen. Vorhanden ist lediglich ein Schriftstück aus dem Jahre 1871, welches die Kunst des „Mandelbrennens“ beschreibt. Zu dieser Zeit wurde mit der Herstellung von gebrannten Mandeln begonnen und der noch heute bekannte Begriff „Wiener Mandeln“ stammt aus jener Zeit.
Sicher ist zudem, dass zum Beispiel die Süßmandel, Krach- oder Knackmandel 1940 von Ewald Philippi selektiert und verbreitet wurde. Die Mandel an sich wird schon seit 4000 Jahren wirtschaftlich angepflanzt und wächst hauptsächlich in den USA und im Mittelmeerraum.

Welche Sorten gibt es überhaupt und wo kommen Mandeln ursprünglich her?

Im Grunde genommen gibt es drei verschiedene Sorten Mandeln. Unterschieden wird zwischen süßen Mandeln, Bittermandeln und der Krachmandel, die fast nur in Spanien und Südfrankreich bekannt ist. Wissenswert ist außerdem, dass Mandeln zu den Rosengewächsen gehören und ein Mandelbaum bis zu acht Meter hoch wird.

Wie beliebt sind gebrannte Mandeln?

Gebrannte Mandeln ziehen immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Was wäre eine Kirmes ohne gebrannte Mandeln? Sie sind von solchen Veranstaltungen, gar nicht mehr weg zu denken.
Generell sind gebrannte Mandeln äußerst beliebt und gerade die „Herren der Schöpfung“ kann man damit beglücken.

Warum gebrannte Mandeln?

Wer kennt ihn nicht, diesen leckeren Duft dieser kleinen Köstlichkeiten? Ein Geruch bei dem einem direkt das Wasser im Mund zusammenläuft. Egal ob Jahrmarkt, Kirmes, Weihnachtsmarkt oder zu welchem Anlass, Mandeln kommen immer gut an.
Zum Beispiel bei einem gemütlichen Gang über die Kirmes oder in einer entspannten Runde zu Hause vor dem heimischen Fernseher. Gebrannte Mandeln sind der ideale Knabberspaß für jung und alt.

Was macht gebrannte Mandeln besonders aus?

Das wichtigste hierbei ist natürlich die Mandel an sich. Diese besteht aus einem gelblich weißen Samenkern, der von einer braunen Haut umgeben ist. Er zählt zu der Gattung der Steinfrüchte und wächst am Mandelbaum. Jedoch löst diese an sich natürlich nicht diesen einzigartigen Geschmack aus. Dafür sind natürlich noch andere Zutaten von Nöten, die in jedem guten Haushalt vorhanden sein sollten.

Gebrannte Mandeln selber herstellen oder kaufen?

Nicht immer gibt es Veranstaltungen, wie zum Beispiel eine Kirmes wo man Mandeln kaufen kann. Also was tun, wenn der Appetit groß ist, aber keine gebrannten Mandeln in Sicht sind? Selber machen ist die naheliegende Lösung.

Gebrannte Mandeln selber machen, wie geht das überhaupt?

Man benötigt neben der Hauptzutat, der Mandel, noch Produkte wie Zucker und Zimt und natürlich Utensilien wie eine Pfanne und idealerweise ein Backblech.
Zunächst sollte man für einen besseren Überblick alle Zutaten zusammenlegen, beziehungsweise bereitlegen. Anschließend werden Zucker und Zimt in eine Pfanne gegeben und zum Kochen gebracht. Als nächsten Schritt werden die Mandeln dazugegeben und das Ganze sollte weiter köcheln. Wenn dies erfolgt ist, müssen die Mandeln nur noch auf einem Blech abkühlen und können nach kurzer Zeit bereits serviert werden. Aber lohnt sich dieser Aufwand überhaupt und wo gibt es Alternativen?

Wo gebrannte Mandeln kaufen?

Die Antwort lautet bei Ehren.de. Wir bei Ehren haben rund ums Jahr gebrannte Mandeln immer frisch zubereitet auf Lager und helfen Euch gerne damit aus. So leckere gebrannte Mandeln, wie bei uns sind woanders schwer zu finden. Das liegt sicher an der traditionellen, satzweisen Herstellung im Kupferkessel über offenem Feuer. Die Ehren Zuckerwarenfabrik ist ein Traditionsbetrieb, der im Jahre 1955 gegründet wurde. Bei uns haben Süßwaren Tradition, seien es Frucht- und Kräuterbonbons oder eben die super leckeren gebrannten Mandeln. Und natürlich sind wir durch das Jahrzehnte alte Wissen Experten für gebrannte Mandeln.

Warum schmecken die gebrannten Mandeln bei Ehren so unfassbar lecker?

Ganz einfach! Dies liegt an den hohen Qualitätsansprüchen, die sich die Ehren Zuckerwarenfabrik stellt. Es werden keine „0815-Mandeln“ verwendet, sondern hochwertige Largueta Mandeln aus Spanien. Aber warum ausgerechnet diese Sorte? Diese Mandeln bieten ein besonders intensives Aroma, welches sich von anderen Sorten abhebt. Ebenfalls gibt es qualitätstechnische Gründe. Das bedeutet, dass Mandeln aus Spanien beziehungsweise Europa im Gegensatz zu Mandeln aus den USA oder Kalifornien eine harte Schale besitzen. Diese schützt schon von Natur aus gegen Schädlinge und Feuchtigkeit.

Und wie bekommen die von Ehren es hin, dass diese kleinen, braunen, glänzenden Mandeln, deren Knacken in unseren Ohren klingt und in unserem Gaumen eine Geschmacksexplosion auslöst, so unfassbar gut schmecken? Die Auflösung gibt es im nachfolgenden Abschnitt.

Wie werden die gebrannten Mandeln bei Ehren hergestellt?

Es sind verschiedene Utensilien von Nöten, damit der Produktionsprozess überhaupt stattfinden kann. Zum einen wird eine offene Feuerstelle verwendet, deren Hitzestufe verstellt werden kann. Dies hat einen besonderen Effekt auf die Mandeln, der sich natürlich nicht mit einer herkömmlichen Herdplatte erzielen lässt. Außerdem ist es ebenfalls wichtig, dass für eine gleichmäßige Röstung ein Kupferkessel verwendet wird. Klingt ganz einfach, ist es aber nicht. Die optimale Herstellung liegt in der Kunst des konzentrierten Arbeitens und der Fähigkeit, im richtigen Moment entsprechend auf die Mandeln zu reagieren. Man muss „fühlen“ können, was die Mandeln wann brauchen. Mit ganz viel Fingerspitzengefühl werden die unzähligen Zuckerschichten auf die Mandeln aufgetragen. Wir bei Ehren stellen gebrannte Mandeln im Satzverfahren her. Das bedeutet, es werden ca. 5 kg gebrannte Mandeln pro Satz hergestellt. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass man für die perfekte geröstete Mandel eine Menge Übung, hochwertige Zutaten und das richtige Equipment braucht.

Aber nun Step by Step zum Herstellungsprozess der gebrannten Mandeln:
Als erstes werden die Mandeln und der Zucker erhitzt und auf hoher Hitzeflamme mit Zucker übergossen. Anschließend wird der Zucker unter kleinerer Flamme durch einen Trichter langsamer aufgestreut. Wenn nun genug Zucker aufgetragen ist, wird das Ganze in einem großen Sieb abgesiebt. Im Kessel wird erneut auf hoher Hitze, eine Glasur mit Zucker vorbereitet. Sobald diese karamellisiert, wird die Flamme abgedreht und die abgesiebten Mandeln dazu gegeben. Durch das regelmäßige Rühren verteilt sich die Glasur auf den Mandeln und sie bekommen ihre braune Farbe.

Wie kann man die gebrannten Mandeln bei Ehren erwerben?

Die Adresse vom Ladenlokal lautet Limitenstraße 58, 41236 Mönchengladbach. Dieser ist von Montag bis Freitag von 10-18 Uhr geöffnet und samstags von 10-16 Uhr.

Man kann die gebrannten Mandeln 24/7 in unserem Online-Shop bestellen. Zum Online Shop
Die Bezahlung kann über PayPal oder Amazon erfolgen und wird per Paketdienst frisch zu ihnen nach Hause geliefert werden.

Wie teuer sind die gebrannten Mandeln bei Ehren?

Bei den Ehren Schokoschurken kosten die gebrannten Mandeln im Beutel 3,50€. Für diesen Betrag erhaltet ihr 150 Gramm.
Ebenfalls erhältlich ist der 500 Gramm Beutel. Dieser ist für 9,90€ erhältlich. Und wem diese Größe noch immer zu klein ist, der kann das 600 Gramm Glas für 14,90€ erwerben. Für größere Mengen, sprecht uns einfach an!

Wo und wie sollte man gebrannte Mandeln aufbewahren?

Da heißt das Schlüsselwort: luftdicht. Wir empfehlen die gebrannten Mandeln, in einem luftdichten Behälter zu lagern oder zum Beispiel in einem Zipper-Beutel, so wird es auch bei Ehren gemacht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gebrannte Mandeln im Beutel Gebrannte Mandeln im Beutel
ab 3,50 € *
Inhalt 150 Gramm (2,33 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Gebrannte Mandeln im Glas Gebrannte Mandeln im Glas
14,90 € *
Inhalt 650 Gramm (2,29 € * / 100 Gramm)
Ehren Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen EhrenShop Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von der Ehren Zuckerwarenfabrik.

Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von EhrenShop per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.